Das wollen wir


Ehemalige Poststelle Rossfeld

Wir wollen die ehemalige Poststelle Rossfeld (Reichenbachstrasse 77) mieten und einen Ort der Begegnung schaffen.

 

Mit einer Beiz und mit unterschiedlichen quartiernahen Angeboten und Produkten wollen wir zum Besuch einladen.

 

Damit beleben wir das Quartier und fördern nachhaltig die Identifikation der Bewohnerinnen und Bewohner mit der Engehalbinsel.

 

Stand der Dinge:

Unser neuer Zwischennutzungsvertrag mit der Eigentümerin der Liegenschaft läuft bis März 2019.

Wir haben eine Einsprache gegen unser Baugesuch. Das verzögert den Umbau.

 

Aber: Dank der grosszügigen Unterstützung der Stadt Bern, den Mitglieder- und Gönnerbeiträgen, ist ein grosser Teil der Umbaukosten finanziert!

Merci an alle!

Wir brauchen aber immer noch Unterstützung: Helft uns, macht Werbung für den Verein!

 

Wir wollen die Zeit bis zum ordentlichen Umbau nutzen!

Die Küche ist provisorisch eingebaut und die Schalterhalle aufgewertet.

 



Wir werden jeweils am Samstag ein Dreigangmenü anbieten. 
Die Platzzahl ist beschränkt - wir bitten um Anmeldung.
Die ersten Termine für die Anmeldung:
Samstag, 27. Oktober 2018
Samstag, 3. November 2018
Samstag, 10. Novmber 2018
Jeweils 18.00 Uhr Türöffnung, um 19.00 Uhr wird das Essen serviert.
Anmeldungen per Mail (info@verein3004.ch) oder per SMS 076 370 77 04:
Gewünschter Termin, Name, Vorname, Anzahl Personen, Vegi oder Fleisch.
Wir freuen uns auf euch!

Verein 3004, c/o Guli Strässle, Felsenaustrasse 26, 3004 Bern

info@verein3004.ch

PC - Kto: 61-930374-4, IBAN: CH26 0900 0000 6193 0374 4